Beratungstermin

vereinbaren

Home erwy® schräg schlafen

Exklusiv nur bei
uns erhältlich

Patent bescheinigt durch Eidg. Institut für Geistiges Eigentum

SWISS MADE
Entwicklung und Herstellung in
unserer Werkstatt in Neuenkirch und Produktion in Zusammenarbeit mit der Stiftung "Brändi"

schräg schlafen

Reduktion von Schnarchen

Linderung von Reflux-Symptomen

Entlastung bei Rückenschmerzen

Erleben Sie die weiteren Vorteile des schräg Schlafens:

- Weniger Nacken- & Schulterbeschwerden
- Tiefere Schlafphasen
- bessere Durchblutung
- Lösung für verstopfte Nase
- Reduktion von Heuschnupfen
- Linderung von Kopfschmerzen & Migräne
- Verminderung von Zähneknirschen
- Wärmere Hände & Füsse
- Verbesserung der Herz-Kreislauf-Funktion
- Stabilisierung des Blutdrucks

«Ich schlafe ruhiger mit erwy®. Meine Frau schätzt es sehr, dass ich weniger schnarche und sie damit auch besser schlafen kann. Sehr freundlicher Service auch nach der Lieferung. Professionell ausgeführt von A - Z zum fairen Preis!»
B. H. aus Luzern
«Ich habe mit erwy® keine Krampferscheinungen mehr an den Füssen. Herzlichen Dank für die Beratung der Hausstaubmilben-Sanierung. Ich habe gute Erfolge erzielt.»
P. I. aus Rothenburg
«Die Höhe ab Boden ist sehr positiv. Atemprobleme durch Erkältung sind mit erwy® kein Problem. Ich schnarche massiv weniger, sagt meine Frau. Ein Hüsler Nest kauft man bei Erwin Buchmann. Die Beratung und die Erfahrung haben überzeugt.»
E. W. aus Muhen
«Seit ich erhöht schlafe habe ich kein Sodbrennen mehr und die Durchschlafstörungen haben sich verbessert. Das Schlafen im neuen Bett ist himmlisch. Es war ein Glück, dass wir Erwin begegnet sind. Herzlichen Dank für alles.»
Karin Wüest aus Willisau
«Das Schnarchen ist vom Tag des neues Bettes weg! Meine Frau hat sich diese neue Situation herbeigesehnt. Top-Beratung von A-Z. Die Info/Kommunikation über die Produktion unseres neues Bettes war schlichtweg phänomenal!»
A. W. aus Rain
«Wir sind beide das Schnarchen los. Sehr tiefer Schlaf. Wir wachen am Morgen ausgeruht aus. Keine Rückenschmerzen mehr und einen ruhigeren Atem. Für uns Ziel voll und ganz erreicht. Perfekte, geduldige Beratung!»
Sandra & Patrick Aregger aus Schenkon
«Mein Mann schnarcht deutlich weniger dank erwy® und dadurch kann ich auch wieder besser schlafen. Wir sind am Morgen viel ausgeruhter. Wir sind Erwin sehr dankbar für die super Ideen!»
U. M. aus Rain
«Seit ich im Hüsler Nest mit erwy® schlafe, ist die Schlafqualität enorm besser geworden. Auch mein Partner ist begeistert. Danke!»
Gabriela Bretscher aus Wilen
«Wir fühlen uns mit erwy® wohler. Beim Schlafen wie auch den ganzen Tag. Wir sind dankbar, dass wir uns für das Hüsler Nest entschieden haben. Vor allem auch für die Firma Buchmann. Das ist alles super - von der Beratung bis zur Ausführung.»
R. & J. Eberhard aus Luzern
«Trotz Heuschnupfen kann ich dank erwy® bis am Morgen durchschlafen. Ich bin nicht mehr verschleimt. Mein Mann schnarcht weniger. Ich schlafe ruhiger. Tolle Idee - macht weiter so!»
Brigitte Sies aus Neuenkirch
«Durch die Schräglage habe ich viel weniger Schlafapnoe. Früher waren meine Lippen am Morgen ausgetrocknet. Geniale Idee mit grossem Nutzen gegen Schlafapnoe!»
Tomy Huber aus Hildisrieden

Die Erfindung von erwy® - der verstellbare Schräg-Schlafkeil

sorgt für verbessertes Wohlbefinden und erholsamen Schlaf. Um eine optimale Schräglage zu schaffen, kann der Keil individuell eingestellt werden.

erwy® dient als ideale metallfreie Ergänzung zum «Liforma» Federelement von Hüsler Nest. Mit einigen Änderungen kann er auch in andere Bettsysteme integriert werden.

Gemeinsam mit der Stiftung "Brändi" produzieren wir den nachhaltigen und regionalen Schräg-Schlafkeil. Mit dieser Zusammenarbeit unterstützen wir die Förderung der beruflichen Integration von Menschen mit Behinderungen und leisten damit einen positiven Beitrag zur Gesellschaft.

Lassen Sie sich erwy® vom Erfinder Erwin Buchmann persönlich erklären und erleben Sie den Unterschied! 

Ich möchte beraten werden

v.l.n.r. Erwin Buchmann, Bernard Volken (Rechtsanwalt), Philipp Rüfenacht (Patentanwalt) und Andrea Buchmann an der Besprechung in Bern für die Anmeldung beim Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum.

Am 15. April 2024 wurde das Patent für erwy® vom Amt für Geistiges Eigentum erteilt.

Geschichte

Alles begann 2019 mit einem scheinbar harmlosen Nasenbluten. Doch was zunächst als kleine Sache erschien, hat Erwin noch lange verfolgt. Das unaufhörliche Nasenbluten zwang ihn, in die Notaufnahme zu gehen, und nach dem Veröden der Blutgefässe hätte man erwartet, dass alles wieder normal wird. Stattdessen wurde Erwin jedoch von einer ständig verstopften Nase geplagt und konnte nicht schlafen.

Er begann, Lösungen zu suchen, um seinen Kopf zu entlasten. Als Seiten- und Bauchschläfer merkte er jedoch schnell, dass die Sitzhochstellung nicht funktioniert. Schliesslich schreinerte er sich einen Keil, um die ganze Ebene in Schräglage zu legen. Durch weitere Experimente und Recherchen entdeckte er die viele positiven Effekte des schrägen Schlafens. Erwin konsultierte Fachleute wie Neuropsychologen, Therapeuten und Ärzte, die seine Entdeckung bestätigten.

Auch bei der Kundschaft traf seine neue Entdeckung auf Anklang und es resultierten sehr viele positive Rückmeldungen. Mit Hilfe einer Umfrage konnten die Verbesserungen der Symptome erfasst werden. Die Antworten waren sensationell. Die Kunden berichteten von Verbesserungen in verschiedenen Bereichen, wie zum Beispiel weniger Schnarchen ihres Partners oder kein Sodbrennen mehr. Die Erwartung wurden erfüllt und mehrheitlich sogar übertroffen.

Um für jeden Schläfer und jede Schläferin die optimale Schräghöhe zu finden, mussten jedoch verschiedene Höhen ausprobiert werden. Dies stellte für beide Seiten einen erheblichen Aufwand dar. Deshalb entwickelte Erwin eine einfachere Lösung: den verstellbaren metallfreien Schräg-Schlafkeil.

Im Mai 2022 wurde Erwin darauf aufmerksam gemacht, seine Erfindung, die verstellbare metallfreie Schräglage, zu patentieren. Bernhard Volken, Rechtsanwalt aus Bern, war von der einfachen, aber effektiven Idee beeindruckt. Um sicherzustellen, dass die Erfindung einzigartig war, begann eine weltweite Recherche nach ähnlichen Systemen. Einen Monat später erhielten wir die Bestätigung, dass es sich um eine technische Erneuerung handelte und somit patentierfähig ist.

Dank des umfassenden Dossiers mit allen technischen Unterlagen, Beschreibungen, Fotos, Zeichnungen und vielem mehr konnte die Patentanmeldung im August 2022 durch den Patentanwalt Dr. Philipp Rüfenacht aus Bern beim Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum erfolgreich durchgeführt werden. 1 1/2 Jahre später am 15. April 2024 wurde das Patent erteilt.

Als 30-jährigen Partner von Hüsler Nest liegt uns der optimale Schlafkomfort am Herzen und unser Schräglagekeil dient als perfekte Ergänzung. Als einziger Anbieter in der Schweiz bieten wir nun den verstellbaren metallfreien Schräg-Schlafkeil an. Mit einigen Änderungen kann er auch in andere Bettsysteme integriert werden.